KARL DRÖXLER

TISCHLERMEISTER

Unternehmensgeschichte

1888

Tischlermeister Karl Morbitzer gründet den “Hobelhof”, eine kleine Tischlerwerkstätte

1912

Erwerb der jetzigen Liegenschaft mit dem alten Postkutschen–Pferdestall

1954

Tischlermeister Hans Morbitzer übernimmt den Betrieb

1978

Erwerb des Nachbargrundstückes und Werkstättenzubau

1993

Übernahme des Betriebes durch den Tischlermeister Karl Dröxler

1993

Modernisierung und Neuausrichtung des Unternehmens

1999

Erneuerung des Fuhrparks

2004

Zubau und Erweiterung des Maschinenparks

2006

Neuinvestition in Maschinenpark

2010

Investition in neue Branchensoftware, weitere Erweiterung des Maschinenparks

2011

Erneuerung Furhpark